Home
Menü
:. Gästebuch
Einsatzstatus NÖ
Hausnummernplan mit Wer ist wo
Unwetterwarnung
23.02.2020
Technischer Einsatz
Sturmschaden
Weissenbach :
Am 23.02.2020 trainierte die Wettkampfgruppe der FF-Weissenbach im Feuerwehrhaus. Eine Passantin informierte die anwesenden Feuerwehrmitglieder über einen Sturmschaden im Ortsgebiet.
Unverzüglich unterbrachen die sieben Mitglieder das Training und rückten zum Sturmschaden aus.
Ein großer Ast einer Thuje war durch den anhaltenden Sturm gebrochen und lag auf der Telefonzuleitung eines Einfamilienhauses. Ein Feuerwehrmann stieg über die Steckleiter auf, um den Ast mittels Motorkettensäge zu entfernen. Die starken Windböen erschwerten die Arbeiten allerdings erheblich.

Nach knapp einer Stunde hatten die 7 Mitglieder die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.
14.02.2020, 19:00
Jahreshauptversammlung
Am 14. Februar 2020 eröffnete um 19:00 Uhr der Kommandant OBI Alfred Csekits die 128. Ordentliche Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weissenbach.

Neben der Aktiv- und Reservemannschaft konnten auch wieder einige Ehrengäste begrüßt werden. Unter anderem, Bürgermeister der Marktgemeinde Hinterbrühl Mag. Erich Moser und Abschnittsfeuerwehrkommandant – Stellvertreter ABI Kurt Raitmar.

Nach den Begrüßungsworten startete der Leiter des Verwaltungsdienstes V Stefan Nebauer den Jahrestätigkeitsbericht. Durch Bilder und Zahlen veranschaulicht wurde auf die Tätigkeiten des Jahres 2019 zurückgeblickt. Ein besonderer Einsatz war jener in Mitterbach am Erlaufsee, im Zuge der 14. KHD Bereitschaft, im Jänner des Vorjahres. Bei diesen mussten Hausdächer von zu großen Schneemengen befreit werden.
Der Ausbildungsschwerpunkt lag vor allem bei der Einsatztaktik. Auch die Erfolge bei den Feuerwehrleistungsbewerben sind aufgezeigt worden.

Im Anschluss daran wurden folgende Mitglieder befördert und geehrt:
Löschmeister DI Johann Post zum Oberlöschmeister
OLM Michael Gruber für 25 jährige Tätigkeit
OBM Wilfried Gruber für 50 jährige Tätigkeit

Zum Abschluss wurde durch den Bürgermeister und dem Abschnittsfeuerwehrkommandant - Stellvertreter Dank und Anerkennung an die Feuerwehr Weissenbach für die geleistete Arbeit ausgesprochen.
28.01.2020
Höhenrettungsübung
Absturzsicherung
Feuerwehrhaus Wr. Neudorf:
Bei der ersten Monatsübung im neuen Jahr stand das Thema Höhenrettung, mit Schwerpunkt Absturzsicherung, am Plan. Eine neunköpfige Abordnung der FF-Weissenbach fuhr dazu ins Feuerwehrhaus nach Wr. Neudorf. Gruppenkommandant der Höhenrettungsgruppe LM Lukas Derkits erklärte in zwei Teilen die wichtigsten Grundlagen.

Der erste Teil war eine Theorieeinheit im Lehrsaal, wobei rechtliche Bestimmen angeschnitten, die theoretische Absturzsicherung und die Gerätschaften genau erklärt wurden. Im zweiten Teil konnten, als erstes, die Gerätschaften der Höhenrettungsgruppe begutachtet werden. Im Anschluss fand eine praktische Übung mit der Drehleiter der Feuerwehr Wr. Neudorf statt. Das erlernte Wissen, besonders das Setzten von Zwischensicherungen, konnte dabei perfekt trainiert werden.

Selbstsicherung hat im Feuerwehrdienst eine sehr hohe Priorität, besonders bei Arbeiten in Höhen und Tiefen. Damit die Einsatzkräfte bei diesen herausfordernden Situationen noch sicherer Arbeiten können und um auf künftige Einsätze im Katastrophenhilfsdienst noch besser vorbereitet zu sein, wurde diese wichtige Übung abgehalten.

Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Wiener Neudorf für die zu Verfügung gestellten Geräte und Örtlichkeiten, sowie LM Lukas Derkits für diese einzigartige Möglichkeit der Weiterbildung.

OLM Csekits B.
Termine
08.03.2020
Feuerwehrausflug
Terminkalender Weissenbach
:. Log in l l :. Impressum © 2011-
by Weissenbach Aktiv